Luise Kummer

Luise Kummer qualifizierte sich erstmals 2014/2015 für den Weltcupauftakt in Öestersund.

Die gebürtige Jenaerin betrieb Biathlon anfangs nur als Hobby mit einer Freundin und entschied 2007 auf das Sportgymnasium in Oberhof zu wechseln, um bessere Möglichkeiten zu haben den Biathlonsport auszuüben. Seit 2012 ist sie Sportsoldatin bei der Bundeswehr und übt ihren Sport professionell aus.

Vita:

  • Geburtstag: 29.06.1993
  • Skiverein: SV Eintracht Frankenhain
  • DSV Kader: B

Erfolge:

Weltcup

  • 2015/16 – 3. Platz Mixed-Staffel, Presque Isle
  • 2015/16 – 7. Platz Single Mix, Canmore
  • 2014/15 – 1. Platz Staffel, Hochfilzen
  • 2014/15 – 1. Platz Staffel, Antholz
  • 2014/15 – 4. Platz Single Mix, Nové Město
  • 2014/15 – 8. Platz Sprint, Khanty - Mansysk
  • 2014/15 – 10. Platz Staffel, Oberhof
  • 2014/15 – 12. Platz Verfolgung, Nové Město
  • 2014/15 – 13. Platz Sprint, Antholz
  • 2014/15 – 15. Platz Verfolgung, Khanty - Mansysk
  • 2014 – 1. Platz Staffel, Hochfilzen
  • 2014 – 18. Platz Einzel, Östersund
  • 2013/14 Weltcup-Debüt

 

Weltmeisterschaft

  • 2014/15 – 25. Platz Einzel, Kontiolahti

 

Deutsche Meisterschaften

  • 2015 – Gold Massenstart, Ruhpolding
  • 2015 – Bronze Verfolgung, Langdorf

 

IBU Europacup

  • 2015/16 – 2. Platz Single Mixed-Staffel, Ridnaun-Val Ridanna
  • 2015/16 – 2. Platz Single Mixed-Staffel, Ridnaun-Val Ridanna
  • 2015/16 – 4. Platz Einzel, Obertilliach
  • 2015/16 – 9. Platz Verfolgung, Ridnaun-Val Ridanna
  • 2015/16 – 13. Platz Sprint, Obertilliach 
  • 2015/16 – 13. Platz Sprint, Ridnaun-Val Ridanna
  • 2014 – 5. Platz Einzel
  • 2014 – 5. Platz Verfolgung

 

Junioren-Weltmeisterschaften

  • 2014 – Gold Einzel, Presque Isle
  • 2014 – Gold Staffel, Presque Isle
  • 2014 – Silber Verfolgung, Presque Isle
JOKA auf Pinterest JOKA auf Facebook