Benedikt Doll

Benedikt Doll feiert 2012 sein Weltcupdebut und etablierte sich mit fünf Top 10-Platzierungen 2014/15 im Weltcup.

Der Sprintweltmeister 2017 studiert neben seiner Sportlerkarriere Marketing und Vertrieb in Furtwangen und verbringt seine Freizeit am liebsten hinter dem Herd: Mit seinem eigenen Blog „Doll’s Küche“ begeistert er seine Fans gemeinsam mit seinem Vater, einem Küchenmeister und ehemaligen Profisportler, für gesunde und bewusste Ernährung.

Vita:

Erfolge:

 

Olympische Winterspiele

  • 2018 – Bronze Verfolgung, PyeongChang
  • 2018 – Bronze Staffel, PyeongChang

Weltmeisterschaft

  • 2016/17 – Weltmeister Sprint
  • 2015/16 – Vize-Weltmeister Staffel

Europameisterschaften

  • 2013/14 – Vize-Europameister Einzel
  • 2013/14 – 3. Platz Staffel
  • 2012/13 – Europameister Verfolgung
  • 2012/13 – Vize-Europameister Sprint
  • 2010/11 – 1. Platz Staffel 

Gesamtweltcup

  • 2017/18 – 9. Platz
  • 2016/17 – 11. Platz
  • 2015/16 –  8. Platz
  • 2014/15 – 21. Platz 

Weltcup

  • 13 x Podestplatzierung
JOKA auf Pinterest JOKA auf Facebook