Juliane Frühwirt

Juliane ist neu im JOKA-Team und holte bei den Youth Olympic Games 2016 die Goldmedaille im Sprint.

Bereits mit acht Jahren trat Juliane dem örtlichen Skiverein bei und konnte 2016 bei den Youth Olympic Games 2016 die Goldmedaille im Sprint gewinnen. Abseits der Loipe ist die Biathletin aus Tambach-Dietharz. beim Zoll aktiv und betreibt in ihrer Freizeit Bergsteigen und Kanufahren. Sie wechselte nach ihrem Abitur am Sportgymnasium Oberhof an den Stützpunkt Garmisch-Partenkirchen/Mittenwald

Vita:

  • Geburtstag: 18.03.1998
  • Skiverein: SV Tambach-Dietharz
  • DSV-Kader: NK 1

Erfolge:

 

Junioren-Weltmeisterschaft

  • 2018/19 – 2. Platz Einzel, Osrblie
  • 2018/19 – 2. Platz Staffel, Osrblie
  • 2018/19 – 9. Platz Sprint, Osrblie 

Junioren-Europameisterschaft

  • 2018/19 – 1. Platz Verfolgung, Sjusjøen
  • 2018/19 – 3. Platz Mixed-Staffel, Sjusjøen
  • 2018/19 – 3. Platz Sprint, Sjusjøen

IBU Cup

  • 2018/19 – 3. Platz Sprint, Otepää
JOKA auf Pinterest JOKA auf Facebook