Matthias Dorfer

Matthias Dorfer wurde 2016/2017 erstmals für den Weltcup nominiert und holte mit der Staffel den 3. Platz.

Seit er mit 12 Jahren ein Schnuppertraining absolvierte, ist Matthias Dorfer vom Biathlon-Virus infiziert. Fußball, Tennis, Golf und sein Motorrad sind seine Hobbies. Außerdem ist er gerne mit Freunden unterwegs.

  • Portrait 2017

  • Aktionsbild 2017

Vita:

  • Geburtstag: 07.03.1993
  • Skiverein: SV Marzoll
  • DSV Kader: B

Erfolge:

 

Weltcup

  • 2016 – 3. Platz Staffel, Pokljuka

Europameisterschaften

  • 2016 – 2. Platz Single-Mixed-Staffel, Tyumen

IBU Cup

  • 2 x Top 8, 8 x Top 15

Deutsche Meisterschaft

  • 2017 – 2. Platz Sprint
  • 2017 – 2. Platz Staffel
  • 2016 – 2. Platz Massenstart
  • 2016 – 3. Platz Sprint
  • 2016 – 5. Platz Verfolgung
  • 2015 – 3. Platz Staffel
  • 2015 – 4. Platz Massenstart
JOKA auf Pinterest JOKA auf Facebook