Sophia Schneider

Mit einer Vielzahl an nationalen und internationalen Titeln hat die Nachwuchsbiathletin bereits auf sich aufmerksam gemacht.

Sophia Schneider startete zuerst als Langläuferin, ehe sie im Alter von zwölf Jahren zum Biathlon wechselte. Die Chiemgauerin konnte seitdem eine Vielzahl an nationalen Erfolgen verbuchen und mit zwei Bronzemedaillen bei dem European Youth Olympic Festival auch erstmals im internationalen Bereich auf sich aufmerksam machen.

  • Portrait 2017

  • Aktionsbild

Vita:

  • Geburtstag: 12.09.1997
  • Skiverein: Oberteisendorf e. V.
  • DSV Kader: C

Erfolge:

 

IBU-Junior-Cup

  • 2017/18 – 1. Platz Sprint, Nové Město
  • 2017/18 – 1. Platz Sprint, Obertilliach
  • 2017/18 – 3. Platz Sprint, Ridnaun
  • 2017/18 – 4. Platz Sprint, Obertilliach

Juniorenweltmeisterschaften

  • 2018 – 4. Platz Staffel
  • 2017 – 2. Platz Staffel
  • 2017 – 9. Platz Verfolgung
  • 2017 – 11. Platz Sprint

Junioreneuropameisterschaften

  • 2017 – 8. Platz Sprint
  • 2017 – 10. Platz Einzel

Deutsche Meisterschaften

  • 2017 – 3. Platz Staffel
  • 2017 – 5. Platz Massenstart
  • 2017 – 7. Platz Langlauf

European Youth Olympic Festival

  • 2015 – 3. Platz Verfolgung
  • 2015 – 3. Platz Mixed Staffel
JOKA auf Pinterest JOKA auf Facebook