Reinigung von Plissees

Ein Plissee lässt sich ganz unkompliziert pflegen. Die regelmäßige Reinigung erfolgt am besten mit einer weichen Bürste oder einem Staubwedel. Gröbere Verschmutzungen lassen sich am besten mit einem nebelfeuchten Tuch entfernen, dabei sollte man jedoch niemals reiben. Bei Bedarf können Sie jedoch auch die komplette Anlage entfernen und waschen. Dazu zieht man die komplette Anlage zu einem Paket zusammen und nimmt sie aus den Befestigungen. Weichen Sie das Plissee in der Badewanne bei 30 Grad mit einem schonenden Waschmittel für ca. 15 Minuten ein und schwenken Sie es danach in der Lauge vorsichtig hin und her. Danach kann das Plissee entnommen werden, überschüssiges Wasser lassen Sie einfach herauslaufen. Danach muss das Plissee noch mit klarem Wasser gespült werden - bei Wabenplissees auch die Innenseiten der Waben. Ziehen Sie danach das Paket zusammen und drücken Sie es gründlich aus. Im geschlossenen Zustand wird alles wieder montiert. Das Plissee trocknet nun bei Raumtemperatur für mindestens 12 Stunden. Während dieser Zeit öffnen und schließen Sie es bitte mehrmals. Die Plissierung ist permanent, bitte bügeln Sie ihr Plissee nicht.

Die JOKA-Fachberater

Kompetente Beratung und fachmännische Montage: Dafür sind unsere JOKA-Fachberater zuständig.

Finden Sie Ihren JOKA-Fachberater

Der JOKA-Newsletter

Aktuelle Information, neue Inspirationen und moderne Wohntrends erhalten Sie über unseren Newsletter.

Abonnieren Sie den JOKA-Newsletter