18.02.19

Doppelsieg für die JOKA-Damen

Ganz klar: Denise Herrmann und Franziska Hildebrand sind die absoluten Gewinnerinnen des vergangenen Wettkampfwochenendes in Soldier Hollow. Knapp drei Wochen vor den Wettkämpfen in Östersund haben sich die beiden Biathletinnen sehr gute Bedingungen für die WM geschaffen. Vor allem am Schießstand konnten sie überzeugen und blieben zweimal fehlerfrei. Auch beim Stehendschießen punktete Franziska Hildebrand ohne Fehler, lediglich beim letzten Schießen mussten die beiden eine Strafrunde absolvieren, was ihnen aber den Doppelsieg nicht nehmen konnte. Roman Rees konnte sich bei den Herren den dritten Platz sichern, er beendete den Sprint-Wettbewerb vor dem viertplatzierten Erik Lesser. Auch Benedikt Doll und Johannes Kühn konnten sich solide Plätze unter den ersten 20 sichern.

Alle Sport-News zu unseren JOKA-Athleten gibt es auf unserer Facebook-Seite JOKA sportiv: www.facebook.com/JOKAsportiv/

JOKA auf Pinterest JOKA auf Facebook