14.10.20

Kork – unschlagbar langlebig, energiesparend und Rekorde brechend

Kork gehört zu den nachhaltigsten und vielseitigsten Rohstoffen der Welt. In verarbeiteter Form als Korkfußböden sind sie wahre Alleskönner und werden immer beliebter. Aufgrund ihrer natürlichen Be-schaffenheit sorgen sie für angenehme, schadstofffreie Wohnatmosphäre, sind langlebig und schonen Gelenke und Geldbeutel. Im Vergleich zu anderen Fußbodenbelägen ist Kork zudem ganz weit vorn, wenn es um das Thema Nachhaltigkeit geht. Denn zur Gewinnung wird lediglich die Rinde abgeschält, die wieder nachwächst.

28.07.20

Wie pflege ich meinen Holzboden richtig?

Parkett- und Dielenböden leben von ihrer Natürlichkeit. Sie sorgen für ein angenehmes Raumklima und haben eine unverwechselbare Haptik. Parkett- und Dielenböden garantieren eine lange Lebensdauer, sind strapazierfähig und können bei starker Nutzung mehrfach abgeschliffen werden. Alle Parkett- und Dielenböden sind pflegeleicht und bringen jahrelang Freude.Weiterlesen

09.04.20

Holzboden im Badezimmer

Was muss ein Fußboden im Bad können? Er muss eine gewisse Grundwärme mitbringen, ein angenehmes Barfußgefühl vermitteln, Natürlichkeit und Wohlfühlatmosphäre ausstrahlen. All das kann Holz besser als jedes andere Material. Trotzdem war die Fliese jahrzehntelang fast alternativlos im Bereich Feuchträume – völlig zu Unrecht. Langsam aber sicher ziehen immer mehr Holzböden in Badezimmer ein – völlig zu Recht.Weiterlesen

04.11.19

Parkett –Farbveränderungen als Qualitätsmerkmal von Echtholzböden

Die Temperatur in Innenräumen lässt sich durch Heizung und Klimaanlagen relativ konstant halten, dennoch sind Boden und Wände permanent unterschiedlichen klimatischen Einflüssen ausgesetzt. An erster Stelle die Sonneneinstrahlung, die einen Einfluss auf die Farbe von Naturböden hat.Weiterlesen

12.04.19

Designböden in Badezimmer, Küche und Co.

Designböden, auch Vinylböden genannt, sind schon länger in Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmern ein beliebter Bodenbelag. Lange Zeit gab es für die Feuchträume eines Hauses oder einer Wohnung nur Fliesen auf dem Boden. Viele wissen nicht, dass Designböden auch in Bad und Küche eine optimale Wahl sind. Fußwarm, robust und in einer Vielzahl an Optiken erhältlich, bietet der moderne Fußbodenbelag viele Gestaltungsmöglichkeiten und einige Vorteile gegenüber Fliesen. Die wasserdichte, wasserabweisende und kratzunempfindliche Oberfläche ist leicht zu reinigen und daher sehr hygienisch. JOKA-Designböden sind feuchtraumgeeignet, strapazierfähig, phthalatfrei und somit für alle Wohnbereiche hervorragend geeignet. Weiterlesen

20.02.19

Fußbodenheizung: die Wahl des richtigen Bodenbelags

Wer einmal eine Fußbodenheizung hatte, mag sie in der Regel auch nicht mehr missen. Zu bestechend sind die Vorteile: Barfußlaufen auch im Winter, keine störenden Heizkörper im Raum und eine gleichmäßige Wärme im Raum – Fußbodenheizungen sorgen für Wohlfühlklima im ganzen Haus. Weiterlesen

01.02.19

„Ruhe hier!“: Die Trittschalldämmung

In der Gegenwart wichtiger denn je, beim Hausbau darf sie in keinem Fall fehlen und auch bei der Renovierung sollte sie immer zum Einsatz kommen. Und dennoch agiert sie unsichtbar, scheut das Rampenlicht und ist im wahrsten Sinne des Wortes eine leise Akteurin: Die Trittschalldämmung ist an der Naht der Zeit und essentiell für lange Freude am ausgewählten Bodenbelag.Weiterlesen

12.07.18

Was ist eigentlich eine Fase?

Wenn man auf der Suche nach einem Bodenbelag ist, zählen zunächst Kriterien wie Farbe, Struktur, Oberflächenbeschaffenheit und vielleicht die Größe der einzelnen Planken. Hat man sich jedoch ein bisschen in die Materie reingedacht und verschiedene Bodenbeläge gesehen, merkt man schnell, dass Fachleute oft von Fase sprechen. Ob ein Boden – egal ob Design-, Parkett-, Kork- oder Laminatboden, zweiseitig oder sogar vierseitig gefast ist, trägt ebenfalls zur optischen Wirkung bei. Dazu hat eine Fase an einem Bodenbelag auch ganz praktische Vorteile.Weiterlesen

Treffer %s bis %s von %s
JOKA auf Pinterest JOKA auf Facebook